Finanzen

Das Praktikum in Irland kostet ca. 1900 €, die Kosten für das Praktikum in Spanien liegen bei ca. 2000 €

Die enthaltenden Flugkosten unterliegen dabei starken jährlichen Schwankungen.

Weiter darin enthalten sind:

An-und Abreise ab - bis Düsseldorf Flughafen

Unterkunft und Verpflegung für 5 Wochen (Apartments in Dublin nach Verfügbarkeit verursachen Extrakosten)

Sprachkurs

Vermittlung und Betreuung vor Ort durch eine Agentur

Haftpflicht- und Unfallversicherung für das Ausland

Für beide Länder gibt es eine Förderung von rund 1100 €, zusätzlich gewährt das Lippe-Berufskolleg einen Organisationsanteil in Höhe von 200 € so das ein Eigenanteil von 450 € (Irland)/550 € (Spanien) verbleibt.

Dieser wird am Ende des Praktikums abgerechnet und Überschüsse zurückgezahlt.

Bei Vertragsunterzeichnung wird eine erste Zahlung von 300 € innerhalb von 14 Tagen fällig, auf das Konto

  • Lippe-Berufskolleg, Projektkonto
  • Kontonummer 241000363
  • Sparkasse Lippstadt
  • BLZ 41650001
  • IBAN DE95 4165 0001 0241 0003 63
  • BIC: WELADED1LIP

Die zweite Zahlung ist bitte 2 Monate vor Antritt auf das gleiche Konto zu zahlen.

Unabhängig von dem Eingang der Zahlungen fallen nach Vertragsabschluss für Flugbuchungen und Vermittlung Kosten an, die den Eigenanteil übersteigen können. Da bei vorzeitigem Abbruch keine Förderung zum Tragen kommt sind diese Kosten zu übernehmen, sofern sie zustande gekommen sind und sich nicht stornieren lassen.

 

Zusätzlich ist eine Auslandskrankenversicherungen unbedingt empfehlenswert.

Für einige Tätigkeiten ist ein polizeiliches Führungszeugnis notwendig, da die Ausstellung recht lange dauern kann, sollte dieses 

sicherheitshalber von Allen angefordert werden. Für ehrenamtlich Tätige stellt das Einwohnermeldeamt dieses üblicherweise

kostenlos aus.